//SPENDEN

// Unterstützt euren Infoladen!

Liebe Freund*innen, liebe Genoss*innen, wie Ihr wisst, gibt es seit Mai 2016 an der Holländischen Straße den Infoladen „… an der Halitstraße“. Neben Büchern – der Bestand wächst und wächst – kehrt so langsam Leben in den kleinen Laden ein. Es finden Vorträge und Veranstaltungen statt und der Raum wird für Workshops, Plena und andere Treffen genutzt.

Seit der Eröffnung hat sich einiges getan: Wir haben gefüllte Bücher- und Zeitschriftenregale, mit älteren, aber auch neuen Büchern und Magazinen. Diese können sowohl vor Ort gelesen, als auch ausgeliehen werden. Von den Zeitschriften „Antifaschistisches Infoblatt“, „Lotta“, „Analyse und Kritik“ und „Rechter Rand“ haben wir momentan auch immer die aktuellsten Ausgaben vor Ort, die Ihr bei uns im Laden erwerben könnt. Im Laden liegen immer aktuelle Flyer und Infos zu verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen in der Region und Bundesweit. Verschiedene Gruppen nutzen die Räumlichkeiten des Infoladens regelmäßig für Treffen und immer wieder finden auch Veranstaltungen, wie Kneipen oder Lesungen, bei uns statt. Monatliche Veranstaltungen sind beispielsweise ein Beziehungsvielfalt-Treffen und ein Anarchistisches Café. Wir haben mehrmals die Woche geöffnet, so dass Ihr den Infoladen zum Ausruhen, Arbeiten, Kaffeetrinken, Duschen (ganz in echt!), sich Unterhalten, Lesen und vielem mehr nutzen könnt. Das Programm und die Öffnungszeiten findet Ihr auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/InfoladenHalitstr

Da wir den Infoladen nicht vollständig alleine bespielen können, sind wir immer wieder auf Eure Unterstützung angewiesen. Feedback, Kritik und Wünsche, aber vor allem auch die Umsetzung eigener Ideen (bspw. von Veranstaltungen) sind wichtiger Bestandteil, damit der Infoladen weiterhin funktioniert.

Um Miete, Nebenkosten, Materialien, wie z. B. Bücher und Zeitschriften, Referent*innen usw. bezahlen zu können, sind wir auf finanzielle Mittel angewiesen. Zudem hätten wir gerne einen eigenen Internetanschluss, um die Nutzung von diesem für alle kostenfrei zu ermöglichen. Aktuell können wir nur schwer unsere regelmäßigen Fixkosten decken, weshalb dieser im Budget momentan nicht drin ist.

Der Infoladen finanziert sich hauptsächlich über Spenden, sodass wir uns über einen kleinen (monatlichen) Beitrag von Dir freuen würden. Neben einmaligen Spenden sind für uns vor allem monatliche Daueraufträge in einer von Euch gewählten Höhe hilfreich, um mit diesen planen und  kalkulieren zu können.

Falls Du dir das vorstellen kannst, kannst Du gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Bei Bedarf können

wir übrigens auch Spendenquittungen ausstellen.

Unsere Kontakt-Mailadresse: infoladen_kassel{at]riseup.net

Kontodaten:

Verwendungszweck: Spende1

Empfänger*in: local e.V.

IBAN: DE60520503530000017970