Kategorie-Archiv: Sortiment

// Aus Politik und Zeitgeschehen: (Anti-)Feminismus

APuZ 17/2018 (Anti-)Feminismus Cover

www.bpb.de

Die seit einigen wenigen Monaten veröffentlichte Ausgabe der „Aus Politik und Zeitgeschehen“ (APUZ) zum Thema „(Anti-)Feminismus“ gibs auch bei uns im Infoladen zum mitnehmen.

Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt zum Inhalt:
„Der Begriff „Feminismus“, zunächst synonym zu Frauenemanzipation verwendet, verbreitete sich Ende des 19. Jahrhunderts von Frankreich aus im Zuge der Frauenbewegungen in Europa und auf andere Kontinente. Heute hat er seinen festen Platz in Politik, Forschung, Popkultur. Antifeminismus, also Widerstände gegen feministische Forderungen und Errungenschaften, gibt es, seit es den Feminismus gibt. In manch aktuellen Debatten scheinen die Fronten von Antifeminismus und Feminismus zu verwischen. Ist „antifeministisch“ der richtige Begriff, wenn Frauenrechte strategisch und mit rassistischer Grundierung in Stellung gegen Migranten gebracht werden? Ist der heutige „Antigenderismus“ eine Spielart des Antifeminismus oder etwas Anderes? Und wie lässt sich das Zusammenwirken antifeministischer und feministischer Momente im sogenannten Postfeminismus der Medienkultur erklären?“
Mehr Infos: https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/267949/anti-feminismus

// Lirabelle #17

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Neu bei uns im Infoladen, die 17. Ausgabe der Lirabelle (Sommer 2018) mit den Themen:
– Berichte vom FIT*-Kongress
– News
– Zu `Free the three´
– Über das Verhältnis von staatlicher Abschottung, Rassismus und Migration
– AfD-Hochburg Arnstadt
– Repressionsschnipsel u.vm.
Mehr Infos zur Lirabelle: http://lirabelle.blogsport.eu/

// Böll.Thema 2/2018: Demokratie braucht Feminismus

https://www.boell.de/sites/default/files/styles/420x/public/uploads/2018/07/cover_boellthema.png?itok=P9X1cYLU

www.boell.de

Ein paar weitere Exemplare einer neuen Zeitschrift haben uns erreicht, die Ihr mitnehmen und/oder vor Ort lesen könnt:

Böll.Thema 2/2018: Demokratie braucht Feminismus„:

„Frauen haben sich in den vergangenen Jahrhunderten viele Rechte erkämpft. Doch die Emanzipation von der patriarchalen Geschlechterordnung ist noch lange nicht geschafft – weder in Deutschland noch sonst irgendwo auf der Welt.

Gewalt, Diskriminierung, Sexismus und Ungleichheit sind nicht überwunden.

Weiterlesen

// lotta #71

https://www.lotta-magazin.de/sites/default/files/imagecache/cover/cover/lotta%20cover%2071.jpg

www.lotta-magazin.de

Ihr findet bei uns nun auch die neue spannende Ausgabe # 71 der Zeitschrift Lotta – Antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen mit dem Schwerpunkt „RECHTSTERRORISMUS …jenseits des NSU“. Gegen 3,50€ könnt ihr die Ausgabe bei uns kaufen!

Mit Artikeln zu: Das neue Polizeigesetz des Landes NRW; Begriffsbestimmung Terrorismus, Rechtsterrorismus, politische Gewalt; Combat 18 in NRW und Hessen; Wie rechte Gruppen Gewalt gegen Frauen und Politikverdruss instrumentalisieren und vielen vielen weiteren.

Weitere Infos: https://www.lotta-magazin.de/

// Queerulant_in #10

https://www.queerulantin.de/wp-content/uploads/2018/05/Cover-Ausgabe-10-Queerulant_in-Juni-2018-215x300.png

queerulantin.de

Auch die neue Ausgabe der queerpolitischen Zeitschrift Queerulant_in hat es endlich zu uns in den Infoladen geschafft.

Die Ausgabe hat den Schwerpunkt „Queer und Gefangenschaft“, aber wie immer erwarten Euch auch viele weitere spannende Artikel, Comics, Rezensionen, Berichte, Bilder und vieles mehr…

Mehr Infos findet Ihr auf www.queerulantin.de – wo es die Ausgabe (bald) übrigens auch als .pdf und als screenreaderfreundliche Version ohne Layout zum Download gibt.