// November …an der Halitstraße

Liebe Freund*innen, liebe Genoss*innen,

dieses Mal möchten wir euch vor allem in eigener Sache um Unterstützung bitten: Der Infoladen ist ein unkommerzielles & selbstorganisiertes Projekt, das sich hauptsächlich über Spenden finanziert. Hier können sich Menschen treffen und austauschen, unterhalten und Spaß haben. Wir bieten nicht nur verschiedenen Gruppen Raum für Plena und Veranstaltungen, sondern organisieren auch selbst Workshops und Vorträge, Filmabende und vieles mehr – alles kostenlos & solidarisch! Jede Spende hilft uns dabei, den Infoladen zu erhalten. Auch kleine & kleinste Beiträge sind sehr willkommen <3
Unsere Kontodaten & auch weitere Infos findet ihr auf der Homepage: http://infoladenkassel.blogsport.eu/spenden/

Ihr könnt übrigens auch gerne beim Infoladen mitmachen: Am 07.11. um 18:00 Uhr findet ein offenes Plenum statt! Eingeladen sind alle, die Interesse & Lust haben sich einzubringen. Feedback, Kritik und Wünsche, vor allem aber auch die Umsetzung eigener Ideen (bspw. von Veranstaltungen) sind wichtig, damit der Infoladen funktioniert. Kommt vorbei!

// Beziehungsvielfalt: So, 04.11. | 14:00
Ein Treffen für alle, die sich über alte und neue Liebes- und Lebenskonzepte austauschen wollen. Dabei ist uns jedes Konzept willkommen. Egal ob Mono, Poly, Anarchie oder Konzepte, die noch keiner kennt.
Stell dir vor, wie oft du in den letzten beiden Wochen mit Freund*innen über deine Art, Beziehungen zu führen, gesprochen hast. Und wieviele Fragen dabei noch offen geblieben sind. Du hast die Gelegenheit, bei uns mit Menschen in Kontakt zu kommen, die sich regelmäßig genau damit auseinandersetzen, wie wertschätzende Beziehungen gelingen können. Wenn du deine Erfahrungen mit anderen teilen möchtest und/oder nach neuen Impulsen suchst, komm einfach zum nächsten Treffen.

// Offenes Infoladen-Plenum: Mi, 07.11. | 18.00
Offenes Plenum für alle, die Interesse und Lust haben sich (mehr) im Infoladen einzubringen.

// Antirepressions-Sprechstunde: Fr, 16.11. | 18:00 – 20:00
Am Freitag, den 16.11. findet die Antirepressions-Sprechstunde der Roten Hilfe Kassel im Infoladen „…an der Halitstraße“ (Holländische Straße 88) statt. Wenn ihr rechtliche Fragen habt oder von politischer Repression betroffen seid und Unterstützung sucht, kommt vorbei! Wir sind von 18:00 bis 20:00 Uhr für euch da. Außerdem gibt es Küche für alle mit leckerem veganen Essen.
Web: http://rotehilfekassel.blogsport.de

// Küfa …an der Halitstraße: Fr, 16.11. | 18:00
Essen ist wichtig für die Revolution – frei nach diesem Motto gibt es jeden 3. Freitag im Monat Küche für Alle, wie immer vegan & lecker.

// Rechtsextremismus im Deutschpop: Fr, 16.11. | 20:00
Themenabend mit multimedialen Beiträgen zu rechtsextremistischen Einstellungen in der deutschen Popkultur.

// Arbeitslosen- und Sozialberatung: Di, 27.11. | 14:00 – 16:00
Jeden letzten Dienstag im Monat bietet der Infoladen Kassel eine Arbeitslosen- und Sozialberatung an. Diese ist behördenunabhängig und parteiisch im Sinne der Ratsuchenden. Die Beratung umfasst Informationen, Hilfestellungen und Tipps bei Behördenproblemen, sowie Unterstützung bei der Durchsetzung von Leistungsansprüchen gegenüber Behörden.

// Still No one is illegal Meet-Up: every Mo, 15:00 – 17:30
E-Mail: meet-up_noii@riseup.net
Facebook: No one is illegal 2017
Kommt vorbei auf einen Tee oder Kaffee, zum Austausch oder um sich gegenseitig kennenzulernen! Wenn Du Unterstützung zu Deinem Asylantrag brauchst oder sonstige Fragen hast, bist Du herzlich willkommen – aber auch wenn Du Unterstützung für neu in Deutschland Angekommene anbieten kannst – wir freuen uns über alle die Interesse haben!
Let’s meet to have a tea, coffee, chat and your Asylum case or any other questions you are welcome here! If you want to support newcomers in Germany, you are equally invited. We are looking forward to meeting everyone who is interested.

// lotta #72
Ihr findet bei uns nun auch die neue Ausgabe #72 der Zeitschrift Lotta – Antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen mit dem Schwerpunkt „Über 18 Jahre Nichtaufklärung. Der Düsseldorfer Wehrhan-Bombenanschlag“. Gegen 3,50€ könnt ihr die Ausgabe bei uns kaufen!
Mit Artikeln zu: Rassistische Mobilisierungen und Wahlerfolge der AfD; Der Wehrhahn-Prozess: Überblick und Bilanz; AfD in Fulda; NSU-Prozess; deutsche Abschottungspolitik uvm.
Weitere Infos: https://www.lotta-magazin.de/

// an.schläge. Das feministische Magazin: Glück & Gleichheit VII/2018
Auch die neue Ausgabe der feministischen Zeitschrift an.schläge findet ihr nun als Leseexemplar zum vor Ort lesen oder auch ausleihen bei uns im Infoladen: Ausgabe VII/2018 mit dem Schwerpunkt „Glück & Gleichheit. Was Glücklichsein mit Geschlecht und Gesellschaft zu tun hat“
Mit Texten zu: Syrien Ort der Frauen; Wandel in der Diaspora; Krankheit, Be_hinderung & Glück; warum queeres Leben als unglückliches Leben gilt; Teilzeit-Mütter; und vielem vielem mehr…
Weitere Infos auch hier: https://www.anschlaege.at/feminismus/glueck-gleichheit-vii-2018/

// dezentrale: drucksache no. drei
Es ist soweit und schon die dritte Ausgabe des neuen Kasseler linken Stadtmagazins ist erschienen: die dezentrale. drucksache no. drei
Die Ausgabe läuft insbesondere unter dem Motto „There is no alternative“ und so lassen sich u. a. Beiträge zu folgenden Themen finden: Nicht den Parlamenten trauen. Eine Polemik zur Landtagswahl; Combat 18 in Nordhessen; Prozessbericht. Prozess gegen zwei Kasseler Frauenärztinnen; Punk in Kassel. Die DIY-Ästhetik des Punk als Ausgangspunkt für die Genese subkultureller Räume in Kassel
…und noch ganz viel mehr <3 Die dezentrale gibts gegen Spende an verschiedensten Orten in Kassel, wie auch bei uns im Infoladen.
Mehr Infos: https://www.die-dezentrale.net/

// analyse & kritik #642
Die neue ak gibt’s ab sofort im Infoladen! Diesmal mit dem Schwerpunkt: „Emission Impossible. Der Kapitalismus hat die Welt in nur 200 Jahren an den Rand des Kollaps gebracht. Und jetzt?“
Mehr Infos unter: https://www.akweb.de/

Solidarische Grüße
Euer Infoladen-Kollektiv

Kommentare sind geschlossen.