// dezentrale: drucksache no. drei

Es ist soweit und schon die dritte Ausgabe des neuen Kasseler linken Stadtmagazins ist erschienen: die dezentrale. drucksache no. drei

Die Ausgabe läuft insbesondere unter dem Motto „There is no alternative“ und so lassen sich u. a. Beiträge zu folgenden Themen finden:

  • Nicht den Parlamenten trauen. Eine Polemik zur Landtagswahl
  • qrewlumne – der ganz normahle Wansinn pt. III – there is an alternative to the gender-binary
  • Familientreffen am Weltflüchtlingstag
  • Combat 18 in Nordhessen
  • Prozessbericht. Prozess gegen zwei Kasseler Frauenärztinnen
  • Punk in Kassel. Die DIY-Ästhetik des Punk als Ausgangspunkt für die Genese subkultureller Räume in Kassel
  • und noch ganz viel mehr <3

Die dezentrale gibts gegen Spende an verschiedensten Orten in Kassel, wie auch bei uns im Infoladen.

Mehr Infos: https://www.die-dezentrale.net/

Kommentare sind geschlossen.